Attraktives Neubauprojekt- öffentlich gefördertAttraktives Neubauprojekt- öffentlich gefördert

Attraktives Neubauprojekt- öffentlich gefördert

Objektnummer
TG-2243

Preise

Kaufpreis
920.000,00 EUR
Außen-Courtage
4.76 %
provisionspflichtig
Ja

Flächen

Grundstücksfläche
3.024,00 m²

Austattung

Personenfahrstuhl
Ja
Garage
Ja
Freiplatz
Ja

Objektbeschreibung

Essen ist eine Stadt mit sehr vielen Facetten. Einerseits geformt durch die Industrie und die unmittelbare Nähe zu den umliegenden Städten an Rhein und Ruhr. Anderseits geprägt durch den strukturellen Wandel zur Dienstleistungsmetropole und die Ansiedlung großer Wirtschaftskonzerne. Urbane, interessante Stadtteile, zahlreiche Grünflächen und außergewöhnliche Wohnanlagen eingebettete in eine reizvolle Landschaft sind Garanten für eine hohe Lebensqualität. Die Stadt Essen hat bis zum Jahre 2030 einen Bedarf an ca. 18.000 Wohnungen, davon ca. 9.000 Wohneinheiten im öffentlich geförderten Wohnungsbereich. Diese sind für die unterschiedlichsten Lebensformen alterativ. Teilweise barrierefrei entsprechen sie den Bedürfnissen von älteren Menschen oder Menschen mit Handicap. Die Wohnungsgrößen spiegeln den Bedarf an immer mehr zunehmenden Single-Haushalten in den Großstädten wieder. Bei der Wahl der Standorte für den öffentlich geförderten Wohnungsbau stehen besonders der Standort und eine gute Infrastruktur sowohl für potentielle Mieter als auch für Investoren im Vordergrund.

Ausstattung

Das Neubauprokelt verfügt über 18 Wohneinheiten zwischen ca. 44- 56 m² in der Mallinckrodtstraße und 7 Wohneinheiten Tränke zwischen 67-82 m². Die Gebäude haben jeweils einen Aufzug. Die Wohnungen verfügen über Terrassen oder Balkone, sind mit Parkettboden und modernen Sanitären- Anlagen ausgestattet und haben einen Kellerräumen. Die Zusage für Fördergelder der NRW Bank liegen bereits vor.

Sonstiges

Wir weisen darauf hin, dass unser Angebot sowie die angegebenen Daten und Flächen nach Angaben des Eigentümers ermittelt wurden und wir hinsichtlich Größe, Güte und Beschaffenheit keine Gewährleistung übernehmen können. Der Makler arbeitet als Nachweismakler. Der Provisionsanspruch des Maklers entsteht durch die Nennung der Objektanschrift und Anschrift des Verkäufers. Der Käufer zahlt im Erfolgsfall an den Makler eine anteilige Käuferprovision in Höhe von 4,76 % einschl. 19 % Mehrwertsteuer. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis.

Energieausweis

Ausweisart
Nicht notwendig
Baujahr
2018
Jahrgang
es liegt kein E-pass vor
Energieverbrauchskennwert
kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse

Beispielausgaben

Kauf
Ja
Miete/Pacht
Nein

Ansprechpartner

Katja, Goymann
Tel.: 0201-80584680

Weitere Objektbilder